-

Zusammenfassung

Misslungener Saisonstart

Die Herren der Tornados verlieren ihr ersten Saisonspiel klar mit 3:1.

Die Tornados reisten mit nur 7 Spielern zum ersten Spiel der Saison nach Kloten. Aus Mangel an Alternativen wurde Johannes Schnaus als Mittelblocker eingesetzt ohne dies jemals trainiert zu haben.

Im ersten Satz sah es dann trotzdem gar nicht so schlecht aus für die Tornados. Johannes verwandelte seine ersten beiden Angriffe. Druck im Service machte es dem VBC Swiss schwer richtig ins Spiel zu kommen. Trotz zahlreicher Eigenfehler konnte so der erste Satz gewonnen werden.

Leider wurde die Leistung der Tornados im Spielverlauf nicht besser während der 12 Mann starke Kader des VBC Swiss immer mehr ins Spiel fand.

Die Tornados hatten Probleme die eigentlich gut erkennbaren Angriffe in Block oder Abwehr zu verteidigen. Gleichzeitig war während dem gesamten Spielverlauf im eigenen Angriff und Service der Druck zu niedrig und die Fehlerquote zu hoch. Keine guten Voraussetzungen um ein Spiel zu gewinnen.

Es wird zeitnah ein Cup Spiel gegen den VBC Swiss geben. Dort können die Tornados zeigen ob sie nicht vielleicht doch etwas besser Volleyball spielen können.

Ergebnisse

Mannschaft1234T
VBC Swiss H1212525253
Herren 1252217201

Austragungsort

Doppelturnhalle Feld, Kloten
Gerlisbergstrasse 5, 8302 Kloten, Schweiz

VBC Swiss H1

Herren 1

3Manuel Murer Pass
4Andrej Gessel Universal
5Eric Périsset Pass
6Mateusz Miks Aussen
10Johannes Schnaus Dia
12John Brettschneider Universal
14Felix Holzner Universal